Open Thread: Transfergedrissens

31 Aug

Bald ist es soweit.Endlich soweit.

In rund 16 Stunden (bzw. um 18 Uhr MEZ) schließt endlich die vermaledeite Transferphase und wir haben unsere Ruhe vor der „Silly Season“.

Naja gut, wenn wir ehrlich sind, lieben wir es doch alle auch ein bisschen, diese Diskussionen und Spekulationen, die Hoffnungen und Enttäuschungen, die mit eben jenen Gerüchten verbunden sind. Dieses Jahr ist das durchaus auch wieder besonders extrem, was zum Einen, denke ich, mit der WM zu tun hat, die das Zeitfenster dank Urlauben von Beratern und Spielern durchaus nochmal entscheidend verkürzt hat und zum Anderen natürlich durch unsere Freunde aus dem Ruhrpott, die sich gerade dazu entschieden haben, einen Guinnesbuchrekord für die meisten in den letzten Tagen getätigten Transfers eines nicht von Scheichs geführten Vereins zu brechen. (Wobei die Jury noch nicht ganz entschieden hat, ob die Verbindung der Allmachtsfantasien eines Magaths und den Bodenschatz-Millionen von Gazprom nicht schon Scheichstatus hervorrufen.)

Eigentlich hatte ich mich persönlich darauf eingestellt, dass ich die Schlussphase des Transfermarktes einigermaßen entspannt verfolgen würde können.

Schließlich war das Thema Mauro Camoranesi schon am Sonntagabend weitestgehend als fix vermeldet (gut, vorbehaltlich der sportmedizinischen Untersuchung) und die Aussagen darüber hinaus waren, zurückhaltend formuliert, eher nicht von großer Zuversicht geprägt, dass es einen weiteren Transfer darüber hinaus geben würde.

Doch dann platzte um kurz vor Mitternacht plötzlich diese Meldung herein:

Mladen Petric steht angeblich kurz vor einem Wechsel zum VfB.

Zur Orientierung: Dieter Matz ist Journalist für das Abendblatt und ausgewiesener HSV-Experte, so verkündete er auf seinem Blog als Erster damals den Van Nistelroy-Transfer und auch sonst schreibt er in der Regel sehr verlässliche Dinge, soweit ich das als „Outsider“ beurteilen kann.

Mladen Petric wäre natürlich ein absoluter Knaller und unter Garantie eine echte und unmittelbare Verstärkung für den VfB.

Das hat mich dann, zugegebenermaßen, durchaus wieder heiss gemacht, so dass ich auf Anregung von Jens1893 nun für den heutigen, letzten Tag, diesen offenen Thread ins Leben gerufen habe, um im Laufe des Tages möglichst ein paar aktuelle Informationen hier einstellen werde.

Da ich nebenbei natürlich auch noch mein Tagewerk verrichten muss (schließlich lebe ich ja nicht von diesem werbefreien Blog…) freue ich mich natürlich über jede Unterstützung in Form von Links und Quellen hier in den Kommentaren.

Die erste relevante Deadline ist übrigens schon etwas früher: Alle potentiell einzukaufenden Spieler müssen bis 12 Uhr am heutigen Dienstag auf der offiziellen Transferliste der DFL stehen.

Diese Liste ist hier abrufbar.

Mauro Camoranesi soll laut BILD-Zeitung im Übrigen ablösefrei zum VfB kommen, der seinerseits für den italienischen Ex-Nationalspieler ein Gehalt von 2,5 Mio überweisen wird. Angeblich soll ein zusätzlicher Betrag (40% des Gesamtbetrags) noch von Juve übernommen werden – das wären insgesamt denke ich sehr anständige Rahmenbedingungen, wenn Camoranesi ordentliche Leistungen abrufen kann.

=============

Moin Moin zusammen!

Noch hat sich nichts weiter konkretisiert, allerdings gibt es seit heute morgen neben Camoranesi und Petric noch einen weiteren Namen, der gehandelt wird: Mamadou Bah, seines Zeichens 22jähriger defensiver Mittelfeldspieler, der bis 2012 bei Racing Strasburg unter Vertrag steht.

Sollte man wirklich an Bah interessiert sein, würde das zwei Dinge bedeuten: Entweder Gross hat das Vertrauen in die Troika Kuz/Gentner/Träsch verloren nach den schwachen Auftritten – oder aber er sieht Träsch dauerhaft eher auf der Rechtsverteidigerposition.

Da ich beides für einigermaßen unrealistisch halte, vermute ich dass das Thema Bah eine Ente ist.

=============

Einen umfassenden Ticker bietet übrigens -wie beinahe üblich- der geschätzte Kollege dogfood bei AllesAusserSport

=============

Die Transferliste ist leider immer noch nicht veröffentlicht. Allerdings kursieren auf Twitter schon erste Screenshots (Hat-Tip an Roman Baltes) von einer kurzzeitig veröffentlichten Version – auf der Petric NICHT drauf ist. Damit wäre ein Kauf von Petric ausgeschlossen.

=============

Mauro Camoranesi nun offiziell beim VfB bestätigt. Herzlich Willkommen!

=============

Die Transferliste ist nun offiziell online – ohne Mladen Petric. War also doch nur eine Nebelkerze. Stattdessen steht tatsächlich Mamadou Bah drauf. Wofür auch immer, wir nen weiteren defensiven Mittelfeldspieler brauchen…

Ich geh jetzt erstmal eine rauchen.

=============

Auch wenn derzeit irgendwie widersprüchliche Meldungen über den Äther laufen, was die Gültigkeit der 12 Uhr-Deadline angeht, so scheint doch klar zu sein, dass der VfB bei Petric nicht zuschlagen kann – weil sie zu wenig geboten haben. So zumindest das Statement des eingangs schon erwähnten Dieter Matz:
„Und Petric wird definitiv bleiben (müssen). Es gab zwar ein Angebot vom VfB Stuttgart, aber das war absolut inakzeptabel für den HSV, so dass der Kroate nun in Hamburg bleiben wird (und muss).“
(siehe Kommentar von snej)

=============

Laut den Berichten diverser Hamburger Medien (Abendblatt, MoPo) soll das Angebot des VfB Stuttgart für Mladen Petric bei sagenhaften 3,5 Millionen Euro gelegen haben. Die Hamburger scheinen es ja wirklich dicke zu haben, wenn sie auf ein derart lukratives Angebot nicht eingehen mögen…

=============

Es ist weitestgehend ruhig geworden momentan, man arbeitet wohl an der Besiegelung der Vertragsdetails mit Mamadou Bah (angeblich 600.000 Euro Ablöse).
Ein loses Gerücht kam allerdings vorhin auf und besagte wohl, dass der VfB laut „tuttomercatoweb“ Interesse an David Suazo, honduranischer Nationalspieler in Diensten von Inter Mailand, hätte.
Naja, da er nicht auf der Transferliste steht, tippe ich mal auf dies.

=============

Übrigens, falls es wer noch nicht mitbekommen hat: Das Pokalspiel des VfB wird Mittwochs stattfinden, am 27. Oktober. Anstoß ist 20.30h in Chemnitz. Unverständlicherweise wird diese Begegnung übrigens nicht als Livespiel im Free TV übertragen, sondern aus unerfindlichen Gründen hat man sich für diesen Graupenkick zwischen irgendeiner Mannschaft aus München und einem Verein namens „Werder Bremen“ entschieden.

=============

Auch Mamadou Bah nun offiziell auf der Webseite des VfB bestätigt. Jung, hochtalentiert, Linksfuß, Alternative, Stillschweigen, Ablösemodalitäten. Das übliche Blabla halt, wer sich den Klick auf den Artikel sparen möchte.

=============

Während ich mich gerade über meine Kunden/Auftraggeber ärgern durfte, hat el_pibe gerade bei twitter die Pressekonferenz mit Mauro Camoranesi verlinkt. Blöderweise bekomme ich keinen vernünftigen Ton zustande, aber vielleicht ist das bei Euch ja anders – ansonsten kann man ihn schon mal anschauen, wie er so in Bewegtbild wirkt.
Teil 1
Teil 2
Teil 3

Ich werde dann gleich mal Feierabend machen und nach Hause fahren. Vielleicht passiert ja noch was, irgendwas…

=============

Da mit sehr großer Sicherheit für den VfB heute nichts mehr relevantes passieren wird auf dem Transfermarkt, erkläre ich diesen „Open Thread“ offiziell für beendet von meiner Seite. Stattdessen werde ich mich nun mal darum bemühen, Meinungen eines Juve-Blogger und eines Bloggers von Racing Strasburg über unsere beiden Neuerwerbungen zu bekommen. Der entsprechende Eintrag zu Mauro Camoranesi sollte bald schon online gehen, der Text zu Bah könnte gegebenenfalls noch etwas dauern. Aber vor dem nächsten Bundesligaspiel sollte das schon was werden. =)

Ansonsten bin ich, wie wahrscheinlich die meisten hier, nicht sonderlich erbaut vom Transfergebaren des Vereins in dieser Sommerpause. Ich bin mir relativ sicher, dass wir mehr Qualität hätten holen können – auch ohne uns finanziell über die Maßen zu strecken. Vor allem die Details, die zu Petric heute noch bekannt geworden sind, sind eigentlich ein Schlag ins Gesicht. 3,5 Millionen zu bieten für einen Spieler, der eine garantierte Verstärkung ist und sofort einsetzbar und in seinem besten Alter ist, sowie locker 10 Tore pro Saison „garantiert“ – das ist schon schwer zu fassen. Da würde ich den Fredi doch mal ganz gerne fragen, was er sich dabei gedacht hat…

Nun ja, über den einzelnen Transfers, die getätigt worden sind, sollte man sicherlich den Stab noch nicht brechen. Da muss man erst einmal abwarten, wie sie sich entwickeln und im Laufe der nächsten Spiele präsentieren. Vor allem bei Camoranesi bin ich da natürlich sehr gespannt.

Sollte heute also nicht plötzlich noch etwas vollkommen Überraschendes passieren (vertragslose Spieler?), ist dieser Eintrag jetzt zu Ende. Kommentare sind natürlich nach wie vor gerne gesehen.

30 Antworten to “Open Thread: Transfergedrissens”

  1. nedfuller August 31, 2010 um 8:34 am #

    ich hoffe ja, das Petric bei uns (HSV) bleibt.
    Nein, ich WILL das er da bleibt, also Finger weg!

  2. hirngabel August 31, 2010 um 10:42 am #

    Es täte mir ja schon ein wenig leid für Euch – und vor allem hätte ich einigermaßen Angst vor Frau Pleitegeigers Nudelholz…

    Aber wenn er doch kommen will…

  3. snej August 31, 2010 um 10:52 am #

    Bah kann prinzipiell nur ein Perspektivspieler sein. Wieso verkauft man sonst mit Khedira, Mandjeck, Lanig und Rudy gleich 4 DMs, nur auf den letzten Drücker doch noch einen von einem französischen Drittligisten zu holen?

    Der französische IV, den Schalke da an der Angel hat, wird wohl auch eher eine Entdeckung von Christophe Rempp sein.

    Naja, solange die Petric holen halt ich mich mit Gemotze zurück. Das wäre in etwa so einer der Transfers, den der Verein endlich mal machen muss, um ein Zeichen zu setzen, dass sie es ernst meinen.

    • jasi2106 August 31, 2010 um 11:40 am #

      Danke für den Thread hier🙂

      noch niemanden gesichtet – ich kann dir aber immer noch einen Turn-Ticker anbieten😉

  4. Inge Meysel August 31, 2010 um 12:04 pm #

    Hallo!

    In dem Transfermarktticker von Sportal hat ein Redakteur geschrieben, das Petric bis 18 Uhr auf der Liste sein muss, damit er noch verkauft werden kann. Ist da was dran?

    • hirngabel August 31, 2010 um 12:17 pm #

      Es gibt derzeit widersprüchliche Meldungen, was die Deadline um 12 Uhr angeht. Ich meine aber mich aus den letzten Jahren erinnern zu können, dass für Spieler, die in die Bundesliga (oder innerhalb) wechseln wollen, diese Liste um 12 Uhr relevant ist. Alles was rausgeht, kann auch noch danach stattfinden.
      Aber: Ohne Gewähr.

  5. snej August 31, 2010 um 12:06 pm #

    http://hsv-blog.abendblatt.de/2010/08/31/petric-bleibt-van-der-vaart-kommt-nicht/

    „Und Petric wird definitiv bleiben (müssen). Es gab zwar ein Angebot vom VfB Stuttgart, aber das war absolut inakzeptabel für den HSV, so dass der Kroate nun in Hamburg bleiben wird (und muss).“

    Scheiss Entenklemmerei.

    • hirngabel August 31, 2010 um 12:18 pm #

      Ärgerlich, sehr ärgerlich. Es scheint ja möglich gewesen zu sein, aber die Frage ist halt, an wievielen Millionen ist es tatsächlich gescheitert…

  6. snej August 31, 2010 um 12:34 pm #

    „Mladen Petric bleibt derweil in Hamburg. Der VfB Stuttgart hatte sich mit dem Kroaten geeinigt und dem HSV 3,5 Millionen Euro Ablöse geboten, doch das war den Hamburger zu wenig. „Das Angebot aus Stuttgart war in der Höhe nicht ernstzunehmen“, sagte HSV-Sportchef Bastian Reinhardt.“

    http://www.abendblatt.de/sport/fussball/HSV/article1616166/Rozehnal-geht-nach-Lille-Petric-bekommt-keine-Freigabe.html

    Der Sparkurs diesen Sommer wird durch die letztes Jahr explodierten Gehälter erklärt … mit den Spielern war man sich diesen Sommer (und auch letztes Jahr) so gut wie immer einig und sie wollten natürlich alle zu uns, aber bei den Ablösen gibt man teilweise komplett realitätsfremde Angebote ab (siehe auch Ayew) und die abgebenden Vereine sind durch die Bank schlecht auf den VfB zu sprechen.

    • hirngabel August 31, 2010 um 12:47 pm #

      Mit 3,5 Millionen hätte man sich wirklich komplett lächerlich gemacht. Ich versteh das nicht. Dann soll man es doch lieber gleich lassen.

  7. snej August 31, 2010 um 1:56 pm #

    Nach der Verpflichtung von Mauro Camoranesi möchte sich Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart nun auch noch mit dem defensiven Mittelfeldspieler Mamadou Bah von Racing Straßburg verstärken. Der 22 Jahre alte Nationalspieler Guineas wurde am Dienstag auf die Transferliste gesetzt und soll am Nachmittag einen Medizin-Check absolvieren. „Er ist ein hoch talentierter Spieler. Wir erhoffen uns von ihm, mehr Alternativen zu haben“, sagte Sportchef Fredi Bobic. Der Transfer von Mladen Petric vom Hamburger SV ist dagegen geplatzt. „Wir haben bis zur letzten Minute um ihn gekämpft. Mit dem Spieler waren wir klar, mit dem Verein nicht“, sagte Bobic.

    http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/2612492_0_2498_-transfers-beim-vfb-wechsel-von-camoranesi-perfekt.html

  8. Johannes August 31, 2010 um 3:57 pm #

    immer werden die bayern-pokalspiele im offentlich-rechtlichen gezeigt! echt ungerecht, scheiß-bayernbonus.
    naja, wenigstens wird werder sich zusammenreissen und die bayern mit 2-4 in die münchner nacht entlassen…

  9. hirngabel August 31, 2010 um 4:16 pm #

    @Johannes
    Nuja, ganz ehrlich: Alles andere wäre nun wirklich nicht verständlich gewesen. Bayern vs Bremen ist schon ein Knaller.

    Aber gegen Deinen Ergebnistipp hätte ich nix einzuwenden.

    • Johannes August 31, 2010 um 6:21 pm #

      ich hab bloß vergessen, den ironiemodus anzuzeigen.
      welches spiel wäre denn sonst in der verlosung gewesen? Dortmund-frankfurt? naja…

    • hirngabel August 31, 2010 um 6:32 pm #

      Okay, war mir nicht ganz sicher. =)

      Ansonsten? VfB – Chemnitz natürlich.😉

    • Johannes August 31, 2010 um 6:58 pm #

      vfb – chemnitz?
      boring…das interessiert mich nicht.
      das wird son hoffnungsloses gewürge; wenn mans knapp gewinnt, will ich mir die spannung nicht antun, wenn man deutlich gewinnt, isses eh egal, und wenn mans verliert, bin ich hinterher froh, mir den grottenkick nicht angetan zu haben. es sei denn, chemnitz spielt so, dass sie sich dabei sympathien erarbeiten. aber das wiederum wäre auch nur toll, wenn sie trotzdem verlieren…

      egal: petric schießt uns durch die gruppenphase! nicht.

  10. giseun August 31, 2010 um 6:39 pm #

    danke für die links zur pressekonferenz. damit ist zumindest eines klar: das war ein wirklicher last-minute-transfer, oder anders formuliert: ein panik transfer.
    der vfb schob panik (siehe vergangene spiele)
    und ganz offensichtlich schob auch camoranesi panik. da hatte wohl jemand ganz viel angst seine karriere schon mit 34 jahren beenden zu müssen, jetzt kann er immerhin bis vielleicht 36 jahre spielen.

  11. heinzkamke September 1, 2010 um 10:54 am #

    Irgendwie wohltuend, dass nicht alle die Schuld am geplatzten Petric-Deal nur beim VfB sehen.

  12. hirngabel September 1, 2010 um 11:11 am #

    @heinzkamke
    Wobei auch die dort angegebenen 4 Millionen doch einigermaßen gering scheinen im Verhältnis zu dem, was sonst so für Spieler seiner Klasse über den Tisch geht…

    @giseun
    Ja, ein wenig kann man diesen Eindruck bekommen. Hoffen wir mal, dass er trotzdem eine Verstärkung für das Team ist.

    @Johannes
    So kann man das natürlich auch betrachten. =) Aber werde mir das Spiel dennoch antun. Fansein bedeutet ja auch leiden zu können.

  13. snej September 1, 2010 um 3:05 pm #

    Mladen Petric haut in einer kroatischen Zeitung den HSV in die Pfanne und macht den HSV für den gescheiterten Wechsel verantwortlich. Vor einer Woche hat der HSV seinen Berater informiert, dass er sich einen neuen Verein suchen kann, weil laut ihm wohl VDV oder Shaqiri wollten. Meint zwischen dem VfB, ihm UND dem HSV wäre alles klar gewesen. Der VfB wollte die geforderte Summe zahlen, als dann allerdings klar war, dass der VDV-Wechsel nicht zu realisieren ist, hat der HSV die Freigabe verweigert und die Ablöse angehoben.

    Ist in dem Zusammenhang dann schon interessant, wenn man sich Reinhardts Aussagen anhört und bedenkt, dass der HSV bei Tasci, der eine Ausstiegsklausel in Höhe von 15m € hat, anscheinend auch erst nur mit 7-8m € angefangen hat.

    http://www.net.hr/sport/page/2010/09/01/0070006.html

  14. hirngabel September 1, 2010 um 3:50 pm #

    4 Millionen waren also ernsthaft ursprünglich gefordert? Na, dann hätte der HSV nun wahrlich keinen Grund sich zu beklagen und dann gehörte denen eher der „Schmadtke ehrenhalber“ verliehen und nicht unseren Obrigen.

    Aber ob wir die wirkliche Wahrheit irgendwann mal erfahren? Wohl eher nicht.

    Vielleicht kommt ja irgendwann mal die Zeit, wo Transferverhandlungen transparent via Facebook oder so durchgeführt werden… =)

  15. snej September 1, 2010 um 4:03 pm #

    Von Beträgen weiß ich nix, aber da hat es auch mittlerweile genug zur Auswahl, wo sich dann jeder das raussuchen kann, was ihm gerade paßt. Als erstes hieß es Forderung 7-8m €, dann irgendwann 6m € oder 5m € und als Angebote hab ich schon 3.5m € (laut Hamburger Presse), 3.5m € und der Rest in Raten und „weit über 5m €“ (laut einem der beiden Stuttgarter Blätter) gehört.

  16. hirngabel September 1, 2010 um 4:13 pm #

    Du hast natürlich recht. Ging gerade automatisch davon aus, dass die aus der Hamburger Presse kolportierten 3,5-4 Mio gebotenen Euro natürlich auch der Wahrheit entsprechen würden. Das ist natürlich auch fahrlässig.

    Wie gesagt, letztlich ist es nur Stochern im Trüben und wir haben keinen Mladen.

  17. heinzkamke September 1, 2010 um 4:18 pm #

    Ganz ehrlich: ich freu mich schon ein wenig, dass das VfB-Bashing zumindest in diesem Punkt etwas Gegenwind bekommt.

    • hirngabel September 1, 2010 um 4:41 pm #

      Geht mir ja genau so. Die angebliche 1 Mio für Ayew wurde ja auch die letzten Wochen gerne von den Pessimisten ins Feld geführt, worauf ich bislang verzichtet hatte.

      Nur eben 3,5 Mio für Petric… Da war ich dann selbst doch etwas konsterniert, als das zitiert wurde.
      Aber ja, es relativiert sich jetzt durchaus etwas und äh das ist auch gut so.

  18. heinzkamke September 1, 2010 um 4:19 pm #

    in diesem Punkt? Naja.

  19. heinzkamke September 1, 2010 um 4:56 pm #

    Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: ich bezog mich jetzt nicht darauf, dass Du diese 3,5 Mio genannt und als niedrig bezeichnet hattest. Ist sicherlich eine realistische Einschätzung. Ob man sich damit lächerlich macht, kann ich wirklich nicht beurteilen.

    Eher um ein mancherorts unschönes Einprügeln, über dessen Tonfall man möglicherweise diskutieren könnte.

  20. Sport Guider September 1, 2010 um 7:27 pm #

    Fakt ist jedenfalls, dass der VfB seine Khedira Millionen nur zaghaft reinvestiert hat. Andrerseits muss man sagen, dass das Angebot im Sturm einen Petric DEal nicht unbedingt nötig gemacht hat. Klar hätte er die Qualität verbessert, aber man hätte noch jmd abgeben müssen denke ich, um Geld zu sparen und Stunk zu vermeiden. Bin auf Camoranesi gespannt; für mich hat er den Zenit schon überschritten, aber lasse mich gern eines besseren Belehren. Aber auch hier: einen alternden Weltmeister für ein gut besetztes, zugegeben dünnes Mittelfeld zu kaufen ist fragwürdig.Warten wirs ab.

  21. devas1893 September 1, 2010 um 9:37 pm #

    Ich bin ja sicher keiner, der aufn VfB einprügelt, aber das Mittelfeld als gut besetzt zu bezeichnen, finde ich schon etwas zu optmistisch. Vielleicht blenden mich auch nur die letzten Spiele.

    Dünn besetzt ists auf jeden Fall.

  22. hirngabel September 2, 2010 um 1:06 am #

    Ich finde unser Mittelfeld schon ganz gut besetzt. Sicherlich nicht unbedingt Champions League-tauglich, aber für die ligainterne Konkurrenz sollte es eigentlich reichen – es fehlt meines Erachtens weniger an Qualität, mehr an Abstimmung.

    Zu dünn erscheint es mir durchaus auch.

    Bei Camoranesi bin ich einigermaßen positiv gestimmt, wofür sicherlich auch das Interview mit einem Juve-Blogger verantwortlich ist, der Camoranesi doch sehr lobt. Werde den Begleittext vermutlich morgen Abend schreiben und mit dem Interview dann auch veröffentlichen.

    Wichtig wird, denke ich, vor allem sein, dass er mannschaftsintern schnell integriert und akzeptiert wird, so dass er die ihm angedachte Leaderrolle hoffentlich einnehmen kann. Das ist meines Erachtens in Anbetracht der vielen jungen Spieler im Team ein durchaus wichtiger Faktor.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: