Ein offener Brief

5 Nov

Es geht hier nicht um ehemalige Rektoren von Sportgymnasien oder Freunden von Rainer, sondern mir ist ein größeres Ziel für alle junge VfB-Fans wichtig:

Sehr geehrte Damen und Herren,

als kleiner Junge stand ich im Mai 1992 auf dem Spielplatz und hörte Radio mit Freunden, die das Antennenkabel in die Höhe hielten, um SWR1 zu empfangen, um die Meisterschaft in letzter Minute zu feiern.

Die Jahre darauf vergötterte ich Fredi Bobic, Thorsten Legat und das magische Dreieck, alle Spieler lagen mir am Herzen. Mein erstes Spiel im Stadion am 18.9.1994 entschied ein Einwechselspieler namens Ante Covic mit seinen ersten beiden Toren in der Bundesliga. Alles in meinem Kopf gespeichert.

Der VfB Stuttgart ist für viele wie mich ein leuchtendes Vorbild in sportlicher Hinsicht und strahlt mit seinem Auftreten in alle gesellschaftlichen Bereich hinein, was man an Mitglieder- und Zuschauerzahlen ablesen kann. Die emotionale Komponente ist hierbei nicht hoch genug einzuschätzen.

Dadurch leitet sich meines Erachtens Verantwortung und eine Pflicht ab, die Fans und Mitglieder des Vereins mit vorbildhaften und zukunftsweisenden Schritten einen Kompass zu geben.

Hier wünsche ich mir einen VfB Stuttgart, der in Sachen Klimaschutz vorwärts geht. Der damit seinen vielen jugendlichen Fans ein Beispiel gibt, wie man als Sportverein gesellschaftlich nachhaltig wirken kann.

Es war zu lesen, dass der VfB Stuttgart zu seinem Auswärtsspiel nach Bielefeld am 27.September 2019 mit dem Flugzeug anreiste. Und zwischen beiden Spielen in Hamburg gegen den HSV das Flugzeug bestiegen und in Stuttgart trainiert wurde.

Es gibt sicher viele sportliche wie atmosphärische Gründe für diese Reisen, aber in ökologischer Hinsicht finde ich das verbesserungswürdig. Daher möchte ich Ihnen den tiefen Wunsch vortragen, den VfB Stuttgart klimaneutral aufzustellen und in dieser Hinsicht nachhaltig auf die Zukunft des Vereins, der Fans, des gesamten Umfelds zu wirken und ein grünes Vorbild zu sein!

So wenig ich als Fan die TSG Hoffenheim mag, in Sachen Klimaneutralität sind diese Vorreiter, was sie zunehmend sympathischer macht. Genau diesen Weg wünsche ich mir für meinen VfB und hoffe, mit meinem Anliegen bei Ihnen offene Türen einzurennen.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Leidenschaft und Hingabe!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: