Im Herbst fallen die Blätter..

12 Nov

Danke, Armin Veh!

Die Stuttgarter Zeitungen werden von mir kritisch gesehen. Der Druck auf die tägliche Nachricht ist deutlich höher als in der SZ oder der FAZ, das ist eindeutig, aber die Schreibe und das Wehen im Wind nervt auf Dauer.

Die letzten Spiele wiederholen gleiche Muster wie Fehler, aber die Stuttgarter Zeitung zählt den Trainer an und bewegen das Hamsterrad der Fußballmechanismen bei Misserfolg weiter und weiter. Siehe hier.

Als nächstes wird das fehlende Konzept angemahnt, auf die Jugend verwiesen, das fehlende Markenzeichen und die schlechte Stimmung im Klubumfeld (die von ihr selbst propagiert wird). Bitte, macht es doch einmal anders, es nervt..

Armin Veh ist noch nie abgestiegen und ich habe in ihn das selbe Vertrauen wie in Stevens, wir retten uns:)

2 Antworten to “Im Herbst fallen die Blätter..”

  1. greifenklaue November 12, 2014 um 11:30 pm #

    Ja, solange man kapiert, dass man spätestens ab jetzt im Abstiegskampf ist, muss doch wieder was gehen. Schade, nach Frankfurt und Leverkusen hab ich schon Licht gesehen. Aber einmal Wolfsburg, einmal Bremen, schon ist man ganz hinten. Dabei spielen sie gefühlt gar nicht schlecht, jedenfalls gab es da schon imho schlimmeres, kraftloseres, unispirierteres Gegurke.

    • dirk1991 November 13, 2014 um 7:56 am #

      Sehe ich genauso. Immer dieses Beschwören eines Trends, gegen Bremen halt lausig verteidigt, aber kein schlechtes Spiel gemacht..

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: