Geschmacklos

25 Sep

Dienstag Abend melden die Stuttgarter Nachrichten, dass Bobic nicht im Winter entlassen werden soll, sondern bereits nach dem Dortmund-Spiel.
Am Mittwoch ziehen die StZ, kicker, Spiegel und Süddeutsche nach.
Die Süddeutsche spekuliert bereits über Jens „Bananenflanken“Todt, Michael Zeyer (was macht eigentlich sein Bruder?) oder Ralf Rangnick (es wäre so schön, mal alle ehemaligen Stuttgarter zurückzubringen: Klopp, Tuchel, Rangnick, Gisdol…das wäre die außergewöhnliche Liga der Trainergentlemen).
Bobic weilte bereits in Dortmund, wurde dann zurückberufen und von seiner Demission unterrichtet.

Dieser Stil – nach dem vierten Spieltag und auch getrieben durch Presseindiskretion und Fandruck – ist geschmacklos,
ein VfBler, der vier Jahre für den Verein alles gibt, so aus dem Nest zu werfen, da wird mir als Mitglied übel.
Und diese missglückte Aktion soll mein Vertrauen in den Vorstand und das Präsidium stärken?

Jetzt soll Jens Lehmann angedacht sein, ein Mann, der sich mit Homosexuellen schwer tut und beileibe kein Teamplayer ist..

Eine Antwort to “Geschmacklos”

  1. Thomas September 26, 2014 um 8:59 am #

    Bobic war ein guter Spieler, aber warum so jemand, der mal in Burgas aktiv war, auch einen guten Manager abgeben soll, weiß ich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: