FC Barcelona für Anfänger – Die Serie

14 Feb

Wie der Eine oder Andere vielleicht mitbekommen hat, wird es Dienstag in einer Woche das erste Achtelfinalduell zwischen dem VfB Stuttgart und dem ruhmreichen FC Barcelona geben. Und erwartet wird gemeinhin eigentlich nur, dass sich der VfB ungefähr auf dem Niveau schlägt, wie es gestern der slowakischen Fraueneishockeynationalmannschaft in ihrem Auftaktspiel gegen Kanada gelungen ist.

Selbstverständlich fehlen mir da so ein bisschen die Argumente, um ernsthaft mehr dagegen zu halten als “Im Fußball ist alles möglich”, denn auch ich habe nicht viel mehr als die vage Hoffnung auf eine Sensation.

Nichtsdestotrotz freue ich mich auf die beiden Duelle mit dem FC Barcelona und hoffe, dass es zumindest tolle und unterhaltsame Begegnungen werden, durch die sich der VfB in positiver Hinsicht einen Namen machen kann. Denn man muss natürlich auch sagen, dass der VfB Stuttgart jenseits des deutschen Sprachraums trotz der regelmäßigen Erfolge der vergangenen Jahre immer noch ein ziemlich unbeschriebenes Blatt sind.

Dementsprechend freut es mich sehr, dass ich im Laufe der nächsten 9 Tage die Gelegenheit bekomme, zumindest im größten Blog zum FC Barcelona den dortigen Fans den Verein mit dem Brustring ein wenig näherbringen zu können. Im Gegenzug wird es auch hier im Blog recht geschäftig werden, da sich einige User des Blogs Diario Yoya bereit erklärt haben, ihrerseits den FC Barcelona etwas näher zu beleuchten – denn ich muss ehrlich zugeben, dass mich die spanische Liga an sich immer nur eher so mittel interessiert hat und ich mich dementsprechend selbst nie eingehender mit dem FC Barcelona auseinadergesetzt habe.

So wird es zwischen morgen und dem Anstoß zum Hinspiel am 23. Februar an dieser Stelle drei Gastbeiträge von Usern des Diario Yoya geben, die sich mit verschiedenen Themen auseinandersetzen. Im ersten Beitrag wird die Entwicklung des FC Barcelona unter Josip Guardiola näher beleuchtet, bevor es im zweiten Post dann ans Eingemachte geht mit einer sehr interessanten Analyse des Barcasystems, sowie einem Stärken-Schwächen-Profil der einzelnen Barca-Spieler.
Zum Abschluss wird es dann noch einen kurzen Beitrag geben, der einen individuellen Blick aus Sicht eines Barca-Fans auf die deutsche Bundesliga wirft.

Meine Beiträge, die sich im Wesentlichen mit ähnlichen Themenschwerpunkten auseinandersetzen, werden zeitgleich im Blog der Katalanen auf katalanisch veröffentlicht, aber ich habe zumindest vor, sie innerhalb dieser Woche ebenfalls nach und nach hier reinzuposten – damit ihr auch sehen könnt, wieviel Quatsch ich so von mir gegeben habe…

Über eine rege Beteiligung in den Kommentaren würde ich mich natürlich sehr freuen. Es werden mit Sicherheit einige User vom Diario Yoya vorbeischauen, von denen auch einige des Deutschen mächtig sind – einfacher wäre es natürlich, wenn ihr direkt auf Englisch fragen stellt, Kritik übt oder loben möchtet.

Zu guter Letzt möchte ich natürlich noch ein dickes GRACIAS an den User Força loswerden, der sich um die Koordination auf Seiten der Katalenen gekümmert, sowie natürlich an die drei Autoren und zwei Übersetzer, die sich um die Erstellung der wirklich hochinteressanten Texte gekümmert haben.

Alle Beiträge auf einen Blick

Barca – Die Ära Guardiola
Barca – Aufstellung & Spielsystem
Barca – Blick auf die Bundesliga
VfB – Historie, Taktik & Strategie
VfB – Player by Player
TBD: VfB – Blick auf La Liga

About these ads

17 Antworten zu “FC Barcelona für Anfänger – Die Serie”

  1. Dusan Februar 15, 2010 um 9:34 vormittags #

    Wow, das finde ich richtig klasse, ich freue mich schon auf die Beiträge.

  2. Dierk Februar 15, 2010 um 12:02 nachmittags #

    auf welchem Blog erscheinen denn Deine Artikel? (Diario Yoya ist ja “castellano” und Du sprichst von einer Veroeffentlichung auf katalanisch)? Ich wuerde die Links zu den Artikeln gerne an meine katalanischen Arbeitskollegen weiterleiten, denen der VfB teilweise noch nicht so gelaeufig ist… Visca VfB!

  3. McCraken Februar 15, 2010 um 12:29 nachmittags #

    Moin, das Layout des Yoya ist tatsächlich auf “Spanisch”, die Posts und Kommentare sind aber sprachlich gemischt . Man kann entweder die Einzelne Beiträge kommentieren oder in die Endlosschleife reingehen, wo das meiste los ist -unter “comments” im Home. Kommentare auf Englisch sind natürlich willkommen!
    Der erste Beitrag von Hirngabel wird vermutlich heute gepostet!

  4. hirngabel Februar 15, 2010 um 12:48 nachmittags #

    Danke für die Erläuterung, McCraken! Ich war mir da selbst nicht ganz so sicher. =)

    Mir fiel nur bei einem meiner letzten Besuche auf, dass die Spanisch-Deutsch-Übersetzung noch mehr Bullshit als sonst rausbrachte und ich dann irgendwann die Idee hatte, doch mal nach einer Katalanisch-Deutsch-Übersetzungsmaschine zu suchen – was das ganze zumindest etwas lesbarer machte…

    Der erste Artikel über Barca kommt in Kürze.

    @Dierk
    McCraken hat ja schon geantwortet, werde die Links zu den Artikeln aber dann auch auf jeden Fall bei mir noch hinterlegen. Freut mich natürlich, dass Du die direkt für Deine spanischen Kollegen nutzen kannst – hoffe es hält den hohen Ansprüchen der VfB-Fans stand. =)

  5. heinzkamke Februar 15, 2010 um 12:50 nachmittags #

    Klasse Sache, bin sehr gespannt.

  6. Dierk Februar 15, 2010 um 1:50 nachmittags #

    hab den Artikel gesehen, vielen Dank fuer den Hinweis, McCraken. Ich tu’ mich schwer damit hier im Buero den Ball flach zu halten, auch wenn es ueber die naechsten paar Wochen besser waere. Bin noch nicht sicher ob ich naechsten Dienstag im VfB Trikot im Buero auftauchen soll, denn hier ist tiefstes “Feindes”land (Sant Cugat, 20 min von BCN entfernt)…

  7. heinzkamke Februar 15, 2010 um 2:13 nachmittags #

    “hoffe es hält den hohen Ansprüchen der VfB-Fans stand”

    Bis zu dem Punkt, an dem von Castellano zuCcatalan übergegangen wird, war ich sehr zufrieden, danach wurd’s zäh… ;-)

    Im Ernst:
    Gelungene Mischung aus detailreicher Analyse und “VfB for Dummies”. In der Tat bin auch ich sehr gespannt, für welches System sich Gross entscheiden wird.

    Ach: Richtig viel Angst scheinst Du bei den Kommentatoren noch nicht verbreitet zu haben…

  8. heinzkamke Februar 15, 2010 um 2:14 nachmittags #

    Catalan. Ein c. Mannmannmann.

  9. hirngabel Februar 15, 2010 um 2:26 nachmittags #

    Der ganze Text in Deutsch ist übrigens dort auch hinterlegt, unter: http://shorttext.com/cbmfhbtdyx

    Wobei ich den nachher auch nochmal hier eintragen werde.

  10. heinzkamke Februar 15, 2010 um 3:05 nachmittags #

    @hirngabel:
    hatte ich vergessen zu erwähnen, dass ich das dann doch noch gesehen hatte – durch das Catalan hätte ich mich nur ungern gewühlt (und auf der Basis dann bestimmt nicht kommentiert)

  11. hirngabel Februar 15, 2010 um 3:15 nachmittags #

    Dann freut es mich natürlich umso mehr, dass der Text Dein Wohlwollen findet. =)

    Das mit dem Angstverbreiten ist halt leider eine Sache, die halt nur bedingt in meiner Hand liegt. Immerhin scheint Barca ja mit diversen Verletzungsproblemen zu kämpfen, was uns sicherlich durchaus zugute kommen könnte.

Trackbacks/Pingbacks

  1. FC Barcelona für Anfänger – Die Ära Guardiola « Brustring – Ein Blog zum VfB Stuttgart - Februar 15, 2010

    [...] Kommentare heinzkamke bei FC Barcelona für Anfänger – Die Seriehirngabel bei FC Barcelona für Anfänger – Die SerieMcCraken bei FC Barcelona für [...]

  2. FC Barcelona für Anfänger – Taktik & Aufstellung « Brustring – Ein Blog zum VfB Stuttgart - Februar 17, 2010

    [...] FC Barcelona für Anfänger – Die Serie [...]

  3. FC Barcelona für Anfänger – Der Blick auf die Bundesliga « Brustring – Ein Blog zum VfB Stuttgart - Februar 19, 2010

    [...] FC Barcelona für Anfänger – Die Serie [...]

  4. Köln und Barcelona « angedacht - Februar 19, 2010

    [...] Nach besagtem 2:1-Sieg in Köln steht dann tatsächlich das Hinspiel im Achtelfinale der Champions League an. Mal wieder gegen Barcelona, was dann doch irgendwann langweilig wird immer wieder ein Fest ist. Eben dieses Fest hat Kollege hirngabel im Brustring zum Anlass für eine kleine Barcelona-Serie in Kooperation mit dem spanisch-katalanischen Blog diarioyoya.com genommen: “FC Barcelona für Anfänger“. [...]

  5. Live: VfB Stuttgart – FC Barcelona | catenaccio - Februar 23, 2010

    [...] VfB Stuttgart, VfB Stuttgart – FC Barcelona Wer sich optimal vorbereiten möchte, der sollte bei Hirngabel und dem Brustring-Blog vorbei schauen. Der gute Mann hat zusammen mit dem spanischen Blog Diario Yoya spannende Texte rund [...]

  6. Ein Jahr Brustring. « Brustring – Ein Blog zum VfB Stuttgart - Juli 7, 2010

    [...] drei oben erwähnten Beiträge stammen natürlich aus der Barca-VfB-Serie, die im Rahmen einer Kollaboration anlässlich des Champions League Duells zwischen den beiden [...]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: